Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2014 angezeigt.

Service fährt mit: ADAC Kundenbarometer misst Zufriedenheit von Deutschlands Autofahrern

Mangelhafter Multichannel-Service: Wenn Kunden den Kanal voll haben

Immer stärker rücken Multi- oder gar Omnichannel in Richtung Marketing-Buzzword des Jahres. Schließlich, und das belegen auch immer mehr Untersuchungen und Umfragen, wollen Kunden etwas Konkretes anfangen können mit all den Möglichkeiten der Kommunikation und des Konsums. Sie wollen berechtigterweise sowohl Smartphone wie auch Tablet, Laptop und PC oder auch Telefon, Ladenlokal und Briefpost nutzen können, um Produkte kaufen, reklamieren und zurückgeben zu können. Kurzum: Kunden wollen Multichannel - als Service und als Selbstverständlichkeit. So Service, so gut, zumindest für die Kunden. Leider aber, so zeigen eine aktuelle Studie, hinken Unternehmen diesem Anspruch hinterher. Immer noch. 
Die Untersuchung "Die Kundenservicelücke bei Omni-Channel-Strategien" von Zendesk, einem Anbieter Cloud-basierter Kundenservice-Software, zeigt dabei beispielhaft auf, was vielen Kunden im Sinne des Service einfach noch fehlt: Die Brücke über die Servicelücke und die Verbindu…

Kundenzufriedenheit und Service

#Kundenzufriedenheit und Service
Es reicht nicht, wenn unsere #Manager großartige Wirtschaftsfachleute oder auch tolle Techniker sind, wenn sie den Menschen, also ihren Kunden, längst aus dem Auge verloren haben.
Daniel Goeudevert (*1942), dt. Topmanager belg. Herk., 1991-93 Vorstandsvors. #Volkswagen (Marke), s. 1994 Vizepräs. Internat. Grünes Kreuz, Gen


#Kunden sind Wanderer. Sie wechseln zwischen den unterschiedlichen Anbietern von #Dienstleistungen, #Herstellern und #Produkten.
Heute mehr denn je. Schließlich führen soziale #Netzwerke und andere Möglichkeiten der Interaktion zwischen #Kunden und Kunden und zwischen Kunden und #Unternehmen zu einem erhöhten Grad an Transparenz.

Hinzu kommt das schier unendliche #Angebot an vermeintlich austauschbaren #Produkten und Services. Im Prinzip kann heute jeder alles haben - mit steigender Frequenz und zunehmender Wechselbereitschaft. Gut für die Kunden! Aber, ist dies auch gut für die #Unternehmen? Denn dort, wo sie mit Pr…